Neuigkeiten vom Sonntagsblatt

Aiwangers Windkraft-Pläne fallen bei CSU und Opposition durch

Neuigkeiten vom Sonntagsblatt 4 Stunden 52 Minuten ago

München, Bayreuth (epd). Der Streit um den darbenden Ausbau der Windenergie in Bayern nimmt kein Ende. Kaum hatten Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger und Umweltminister Thorsten Glauber (beide Freie Wähler) am Montag in Creußen bei Bayreuth ihre Windkraft-Pläne vorgestellt, hagelte es Kritik - aus der Opposition ebenso wie vom Regierungspartner CSU. Aiwanger möchte Windräder aus Akzeptanzgründen künftig vor allem in Wäldern errichten, weil sie dort "nicht so stark auffallen".
Evangelischer Pressedienst epd

Kirche wird zum Opernhaus für die "Weiße Rose"

Neuigkeiten vom Sonntagsblatt 9 Stunden 53 Minuten ago

Nürnberg (epd). Die Nürnberger Gustav-Adolf-Gedächtniskirche ist Spielstätte für die Kammeroper "Weiße Rose" des Staatstheaters Nürnberg. Am Samstag, 30. Oktober, feiert dort das Werk von Udo Zimmermann (1943 bis 2021) in der Regie von Annika Nitsch Premiere, teilte das Staatstheater am Montag mit. Der Komponist Zimmermann, der in der vergangenen Woche gestorben ist, widmete sich in seinem Werk der Innenwelt der Widerstandskämpfer Hans und Sophie Scholl kurz vor ihrem Tod.
Evangelischer Pressedienst epd

Halloween: Medienpädagogen warnen vor zu viel gruseligem TV-Konsum für Kinder

Neuigkeiten vom Sonntagsblatt 9 Stunden 54 Minuten ago

München (epd). Angesichts des bevorstehenden Halloween-Fests (31. Oktober) warnen Medienpädagogen vor zu viel gruseligem TV-Konsum für Kinder. Damit der Spaß an Hexen, Zombies und Monstern nicht in Albträumen ende, sollten Eltern auf altersgerechte Sendungen achten, heißt es in den aktuellen Tipps des Programmratgebers "Flimmo" (München) vom Montag. Filme mit Gruselfaktor könnten Kinder schnell überfordern.
Evangelischer Pressedienst epd

Am Reformationstag: 10 Gebotsstelen für Martin-Luther-Kirche in Vöhringen

Neuigkeiten vom Sonntagsblatt 9 Stunden 55 Minuten ago

Vöhringen (epd). Zehn Gebotsstelen werden im Zuge des Projekts "Zehn Gebote entfaltet" am Reformationstag (31. Oktober) vor der Martin-Luther-Kirche in Vöhringen an der Iller entfaltet. Sie sollen im öffentlichen Raum vor Augen führen, was für den christlichen Lebensweg wie auch für das Zusammenleben in der Gesellschaft mit Blick auf eine "Nächsten-Gerechtigkeit" wesentlich ist, erklärte Gemeindepfarrer Jochen Teuffel.
Evangelischer Pressedienst epd

"Straßenkreuzer" in Nürnberg bezieht alte Lottobude

Neuigkeiten vom Sonntagsblatt 9 Stunden 58 Minuten ago

Nürnberg (epd). Der "Straßenkreuzer" hat seine neue Kreuzerbude mitten in der Nürnberger Fußgängerzone bezogen. Das ehemalige Lottobüdchen in der Königstraße soll seit Anfang Oktober die Sichtbarkeit des Sozialmagazins im Stadtbild erhöhen, sagte Redakteurin Alisa Müller dem Evangelischen Pressedienst (epd). Die Bude solle für Verkäuferinnen und Verkäufer des Heftes und auch für Interessierte ein Ort sein, um sich auszutauschen und mehr über den "Straßenkreuzer" zu erfahren. Darauf soll auch das Motto der Bude hinweisen: "Das trifft sich gut."
Evangelischer Pressedienst epd

Zwei Verdächtige wegen gefälschter Impfpässe in Haft

Neuigkeiten vom Sonntagsblatt 10 Stunden ago

Nürnberg, München (epd). Wegen gefälschter digitaler Impfpässe sitzen seit dem Wochenende zwei Menschen in Bayern in Haft. Zwei weitere Verdächtige sind wieder auf freiem Fuß. Sie alle auf einem deutsch-sprachigen Cybercrimeforum QR-Codes für den digitalen Corona-Impfausweis zum Preis von zuletzt 350 Euro für Menschen ohne Impfung angeboten haben, teilte am Montag die Bayerische Zentralstelle zur Bekämpfung von Betrug und Korruption im Gesundheitswesen (ZKG) mit.
Evangelischer Pressedienst epd

Studie: 40 Prozent der in Deutschland lebenden Afghanen erwerbstätig

Neuigkeiten vom Sonntagsblatt 10 Stunden ago

Nürnberg (epd). Die Beschäftigungsquote der afghanischen Staatsangehörigen in Deutschland beläuft sich einer Studie zufolge auf 40 Prozent. Das sind drei Prozentpunkte mehr als bei den Beschäftigten aus den acht wichtigsten Asylherkunftsländern insgesamt, wie aus der am Montag veröffentlichten Studie des Nürnberger Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) hervorgeht. Nachdem die Beschäftigungsquote durch den starken Zuzug 2015 und 2016 zunächst eingebrochen war, überschritt sie demnach bereits im Jahr 2019 wieder die 40-Prozent-Schwelle.
Evangelischer Pressedienst epd

Liedermacher trifft Luther: Reformations-Frühschoppen am Tegernsee

Neuigkeiten vom Sonntagsblatt 10 Stunden 1 Minute ago

Rottach-Egern, München (epd). Liedermacher trifft Luther: Zum Reformationstag am kommenden Sonntag (31. Oktober) ist der Münchner Künstler Roland Hefter zu Gast in der evangelischen Auferstehungskirche in Rottach-Egern am Tegernsee. Bei Weißwürsten und Weißbier träfen ehrliche, kritische und mit Witz und Ironie versehene Lieder eines "echten Bayern" auf Texte und Zitate des großen Reformators Martin Luther, heißt es in der Ankündigung. Gemeinsam mit Gemeindepfarrer Martin Weber wolle Hefter im Dekanat Bad Tölz zeigen, wie lebendig Luthers Texte und Zitate bis heute sind.
Evangelischer Pressedienst epd

Nürnberger Bratwürste bekommen ein Museum

Neuigkeiten vom Sonntagsblatt 10 Stunden 11 Minuten ago

Nürnberg (epd). Ein neues Museum in Nürnberg widmet sich der kleinen Nürnberger Bratwurst. Man wolle im Bratwurst-Museum den Besucherinnen und Besuchern Einblicke in die Stadtgeschichte und in das traditionelle Handwerk der Nürnberger Metzger geben, teilte das Museum am Montag mit. Eröffnung der Einrichtung am Trödelmarkt sei am Freitag, 19. November, mit Ministerpräsident Markus Söder (CSU) als Schirmherr.
Evangelischer Pressedienst epd

Jüdisches Museum Berlin: Toleranz-Preis für Charlotte Knobloch und Daniel Libeskind

Neuigkeiten vom Sonntagsblatt 1 Tag 3 Stunden ago

München, Berlin (epd). Star-Architekt Daniel Libeskind und die ehemalige Präsidentin des Zentralrates der Juden, Charlotte Knobloch, werden mit dem "Preis für Verständigung und Toleranz" des Jüdischen Museums Berlin ausgezeichnet. Knobloch sei eine treibende Kraft für einen friedlichen Dialog zwischen Kulturen und Religionen und trete stets mit klaren Worten Antisemitismus und der Diskriminierung von Minderheiten entgegen, teilte das Museum am Montag in Berlin mit.
Evangelischer Pressedienst epd

Söder kritisiert Wahlkampfberichterstattung in Medien

Neuigkeiten vom Sonntagsblatt 1 Tag 3 Stunden ago

München (epd). Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder (CSU) hat kritisiert, dass die Berichterstattung der Medien im Wahlkampf an den Interessen der Wähler vorbeigegangen sei. Die Medien hätten zu viel über geschönte Lebensläufe oder ein Lachen am falschen Ort berichtet und zu wenig über die Inhalte der politischen Programme, sagte Söder am Montag zum Auftakt der Medientage München. Der CSU-Politiker warnte aber auch vor brutaler Hetze in den sozialen Netzwerken.
Evangelischer Pressedienst epd
Checked 20 Minuten 18 Sekunden ago
Sonntagsblatt.de
URL https://www.sonntagsblatt.de/