Kirchenvorstand

 

Aus den KV Sitzungen vom 16. Nov. 2020 und 19. Jan. 2021

Verlängerung der Dienstzeit unserer Pfarrerin

Anke Bertholdt ist nun 15 Jahre als Pfarrerin in unserer Gemeinde tätig. Nach diesem Zeitraum ist kirchenrechtlich vorgesehen, dass der KV vom Dekan gefragt wird, ob eine weitere Zusammenarbeit gewünscht ist. Der KV hat der Verlängerung um 5 Jahre mit Freuden und einstimmig zugestimmt.

Im Anschluss hatte der KV die Möglichkeit sich mit dem neuen Gräfenberger Dekan Reiner Redlings-höfer auszutauschen.

Planung Weihnachten

Nach der Diskussion über die Möglichkeiten der Gestaltung von Corona-konformen Weihnachtsgottes­diensten am Heiligen Abend hatte Pfarrer Axel Bertholdt das Gespräch mit dem katholischen Pfarrer Joachim Cibura gesucht, um gemeinsame ökumenische Gottesdienste an Heilig-abend unter freiem Himmel zu planen.

Aufgrund der dramatischen Infektions-zahlen sah sich der KV allerdings in einer Sondersitzung kurz vor Weihnachten gezwungen, diese Planung wieder zurücknehmen.

Online-Gottesdienste: Videotechnik

Die Planung der technischen Ausstattung für die Aufzeichnungen und das Streaming unserer Gottesdienste sowie deren Bereitstellung zum Abruf nach dem jeweiligen Gottesdienstende ist weit fortgeschritten. Vor der weiteren Beschaffung wurden die alternativen Lösungen mit ihren unterschiedlichen Parametern und den damit verbundenen Möglichkeiten und Grenzen und die zugehörige Budgetplanung vorgestellt.

Tauben auf dem Dach

Es liegen zwei Angebote zur Taubenvergrämung vor. Beide bieten 200m Elektrosysteme über den Dachkanten und Taubennetze am Turm, welche über den Schallbrettern angebracht werden, sowie die Reinigung des Daches. Die Angebote wurden verglichen und der KV beauftragt die ausgewählte Firma mit den Arbeiten für Taubenvergrämung zu beginnen, sobald die Witterung dies zulässt.

Alarmanlage der Christuskirche

Die Umstellung des Telefonanschlusses im Gemeindehaus erforderte den Austausch des Wählgeräts der Alarmanlage der Christuskirche. Der Austausch wurde beschlossen und der Auftrag erteilt.

Planung der Ausstellung: Weib-lichkeit: Denken − Fühlen − Wollen

Für den Zeitraum 18. April-16. Mai 21 ist in Zusammenarbeit mit der Deka-natsfrauenbeauftragten eine Ausstel-lung mit o.g. Thema in unserer Kirche geplant. Die weißen Stellwände sollen nach Abbau der Ausstellung „20 Jahre Christuskirche“ stehenbleiben und für die neue Ausstellung genutzt werden.