Kirchbauverein

Verein zum Bau einer evangelischen Kirche in Neunkirchen am Brand

KBV Logo
Bildrechte: Verein zum Bau einer evangelischen Kirche e. V.

Die Gründungsversammlung des KBV fand am 19.02.1989 statt.

Am 17.03.1992 wurde der Kaufvertrag für die Erweiterung des Grundstückes abgeschlossen.

Ab 1995 wurde das „Theologische Konzept“ erstellt und in Ausschüssen diskutiert und geplant. Dem Kirchbau selber ging ein 10 jähriger Planungsprozess voraus. Dabei war es die Grundlage und das Ziel, den Glauben an Jesus Christus in einen zeitgemäßen Kirchbau umzusetzen. Anhand biblischer Selbstaussagen Jesus Christi wurde diese Kirche von Architekt Bruno Rehm im Dialog mit der Gemeinde geplant, gestaltet und gebaut.

Am 2. Advent, dem 10. Dezember 2000, wurde die Christuskirche geweiht.

Im Mai / Juni 2004 wurden vier Glocken für den Turm der Christuskirche gegossen und eingebaut.

Am 1. Advent, dem 27.11.2011, wurde die neue Heintz Orgel geweiht.

Der Kirchbauverein hat zur Zeit 87 Mitglieder und konnte am 23.02.2014 sein 25-jähriges Jubiläum feiern.

Es gibt aber auch weiterhin noch viel zu tun und zu fördern.

Machen Sie mit! Reden Sie mit! Gestalten Sie mit!

E-Mail des Kirchbauvereins: kbv@neunkirchen-am-brand-evangelisch.de

Spendenkonto des Kirchbauvereins:

VR-Bank Erlangen-Höchstadt-Herzogenaurach e.G.

IBAN:  DE92 7636 0033 0003 0130 81, BIC:  GENODEF1ER1