Ökumenische Bibelgespräche

Der ökumenische Bibelkreis ist ein Angebot, die Bibel gemeinsam zu lesen, zu befragen um diese Texte zu verstehen und sie für unsere Zeit zu erschließen

Thema für das Jahr 2019/20

„Wer im Schutz des Höchsten wohnt …“! Trostpsalmen der Bibel untermalt mit Bildern aus dem „Stuttgarter Psalter“

Es war die Zeit nach Karl dem Großen, um das Jahr 820 oder 830. Im dem Kloster St. Germain des Près bei Paris schrieb einer von Hand ein Psalmenbuch und malte zwischen die Textzeilen Bilder dazu. Er malte, was er beim Lesen der Psalmen empfand: die Klage und das Vertrauen, die Bitte um Gottes Schutz und den Dank für die Bewahrung, die er erlebt hatte, wie es die Psalmen selbst tun. Und er selbst malte seinen Glauben an Christus in die Psalmen hinein, so als sprächen diese Lieder aus dem Alten Testament schon von ihm. Weil man den Namen des Malers nicht weiß und dieses Buch seit 200 Jahren in der Landesbibliothek in Stuttgart liegt, nennt man es den „Stuttgarter Psalter“. Es gehört zu den schönsten und gedankenreichsten biblischen Handschriften, und ich selber betrachte mir seine Bilder immer wieder. (Jörg Zink)

Gedanken zum Thema:

Im 9. Jahrhundert schreibt ein Mönch die Psalmen in ein Buch und malt dazu, was er empfindet. Was empfinden wir hinsichtlich unseres Glaubens, bei der Betrachtung der Bilder und lesen der Texte?

 

Im ökumenischen Bibelkreis wollen wir das Wort Gottes in Bildern, Gleichnissen, Geschichten, Sprichwörtern, Anekdoten und persönlichen Erfahrungen betrachten und  soll uns Mut machen, den Glauben stärken, Trost vermitteln, Kraft für den Alltag schenken und Wegweisung sein.

Texte für die jeweiligen Themen aus der neuen Lutherbibel 2017 finden Sie hier:

Termine Ökumenische Bibelgespräche

Do, 21.11. 20 Uhr
Wilhelm Friedrich
Neunkirchen am Brand GH Kleiner Sitzungsraum
Do, 19.12. 20 Uhr
Wilhelm Friedrich
Neunkirchen am Brand GH Kleiner Sitzungsraum
Do, 16.1. 20 Uhr
Wilhelm Friedrich
Neunkirchen am Brand GH Kleiner Sitzungsraum
Do, 20.2. 20 Uhr
Wilhelm Friedrich
Neunkirchen am Brand GH Kleiner Sitzungsraum
Do, 19.3. 20 Uhr
Wilhelm Friedrich
Neunkirchen am Brand GH Kleiner Sitzungsraum
Do, 16.4. 20 Uhr
Wilhelm Friedrich
Neunkirchen am Brand GH Kleiner Sitzungsraum
Do, 18.6. 20 Uhr
Wilhelm Friedrich
Neunkirchen am Brand GH Kleiner Sitzungsraum
Do, 16.7. 20 Uhr
Wilhelm Friedrich
Neunkirchen am Brand GH Kleiner Sitzungsraum

Die Luther Bibel 2017 online

Unsere Abende haben folgenden Verlauf:

- Eingangslied aus Gesangbuch

- Lob- und Dank Gebet

- gemeinsames Lesen der Texte

- sich eigene Gedanken zu den Texten machen

- Gedankenaustausch zu den jeweiligen Texten

- gemeinsames Gebet zum Abschluss

- Segen (z.B. EG Seite 1545)