Orgellogo
Evang.-Luth. Kirchengemeinde Neunkirchen am Brand
Das Orgelprojekt
Home | | Pfarramt | Christuskirche | Gemeindebote | Gottesdiensttermine | Veranstaltungen | Kalender

Gedanken zur Bedeutung der Kirchenmusik im Allgemeinen

und zur Bedeutung einer neuen Orgel im Speziellen

 

Im folgenden Text gebe ich einige wichtige Gedanken von Pfarrer Christian Muschler wieder, die dieser in seiner Predigt zur Weihe der neuen Orgel in der Christuskirche (Forchheim) dargelegt hat. Er zeigt Zusammenhänge auf, die allgemein gültig sind und somit auch für unser Orgelprojekt in Neunkirchen gelten.                                            

                                  Dr. Jürgen Drexler

 

„Die Welt ist voller Lobgesang. Es preisen dich alle deine Werke.“                 Psalm 145, 10

 

Die Welt ist voller Lobgesang. Denn Gott ist in dieser Welt. Er ist das Leben in ihr. Er beseelt das ganze Universum. Jeder Lobgesang der Werke Gottes ist jedoch alles andere als Begleitmusik, die wie ein Radio im Hintergrund läuft. In diesem Gesang der Werke Gottes geht es um nicht mehr und nicht weniger als um die Bestimmung unseres Lebens. Wir sind nicht dazu bestimmt in den Sorgen, im Ärger, in den Kränkungen und Verletzungen des Lebens gefangen zu sein – sondern wir sind dazu bestimmt, befreit und beseelt, erleichtert und getröstet einzustimmen in den Lobgesang aller Kreatur.

 

Darum die Lieder in unseren Gottesdiensten, darum die Bläserchöre und Kirchenchöre und darum die neue Orgel in der Christuskirche. Alle Kirchenmusik hat darin ihren Grund, uns herauszuholen aus den Gefangenschaften des Lebens, aus der Eindimensionalität unseres Alltags. Sie hat darin ihren Grund, uns jene andere Dimension des Lebens zu erschließen, die eben auch da ist – nämlich die Dimension jener Welt, die unsichtbar sich um uns weitet, all deiner Kinder hohen Lobgesang, wie Bonhoeffer es dichtete. Darin hat die Musik unseres Glaubens ihren Grund, dass sie uns einhole in die Nähe Gottes, die im Lobgesang aller Kreatur erfahren wird. Die Musik in unseren Gottesdiensten ist mehr als eine Umrahmung. Sie stellt uns in den Odem Gottes, auf dass wir ihn einatmen können.

 

... Wo immer die Musik unseres Glaubens aufspielt, erklingt etwas von diesem Trompetensignal, das die Freiheit ankündigt – das so klingt, als würde der Messias kommen, um die Welt aus ihrem Kerker zu befreien. Sie ist nicht abgehoben oder entrückt. Sie kündet von konkreter Befreiung. Denn was ist der Grund, weshalb in unserem Psalm die Meere, Bäume und Felder loben sollen? Weil Gott kommt, den Erdkreis mit Gerechtigkeit zu richten. Wenn er kommt, dann werden Frieden und Gerechtigkeit sich küssen, wie es ein anderer Psalm singt, dann werden Krieg, Unrecht und die Ausbeutung von Natur und Mensch beseitigt sein. Das ist eigentlich die Musik unseres Glaubens: die Freude über die reale Befreiung von Tod, Gewalt und Unrecht. Darum lässt uns die Musik unseres Glaubens mit all dem nicht abfinden. Aber die Musik unseres Glaubens freut sich nicht nur daran, dass Frieden und Gerechtigkeit sich küssen werden, sie vermag diesem Frieden und dieser Gerechtigkeit ein Stück weit auch den Weg zu bereiten.

 

Will man die Würde von Menschen infrage stellen, verbietet man ihnen die Musik. Denn in ihr findet der Mensch Lebensfreude und Trost und darin eben auch seine Würde. Für die Musik unseres Glaubens gilt dies im Besonderen, denn sie ist getragen von dem Ja Gottes, das er zu uns spricht, in dem wir unsere Würde finden.Orgel Forchheim

 

... Warum war unsere Gemeinde bereit den Preis für die neue Orgel zu zahlen? Weil wir in der Musik des Glaubens die Nähe Gottes erfahren dürfen. Weil sie uns herausholt aus den Gefangenschaften des Alltags und uns wieder staunen lässt über das Wunder des Lebens, weil wir in ihr Trost und Halt finden, weil wir in ihr den zukünftigen Frieden und die zukünftige Gerechtigkeit Gottes schon heute erfahren dürfen. Die Musik des Glaubens soll so schön wie möglich unter uns erklingen.

 

Darum diese Orgel !!!

 

Pfarrer Christian Muschler, Forchheim 

  

 

 

 

 

Neue Orgel Christuskirche Forchheim